Der Verein

wichtelbild1Eltern von Voiswinkeler Kindern schlossen sich zusammen und gründeten am 8. Dezember 1993 die „Elterninitiative Voiswinkeler Wichtel e.V.“ Die Vorbereitungs- und Planungszeit für den Bau der Kita nahm fast drei Jahre in Anspruch. Viele Anträge mussten gestellt werden; manche Schwierigkeiten mussten überwunden werden.

Am 1. April 1996 war es dann soweit. Kinder und ErzieherInnen konnten die Einrichtung beziehen und der Kita-Alltag begann.

Beim Bau der Kindertagesstätte und auch bei der Möblierung wurden biologische und gesundheitsschützende Gesichtspunkte bei der Auswahl von Materialien in den Vordergrund gestellt, z. B. wurde darauf geachtet, dass keine giftstoffbelasteten Baustoffe verwendet wurden.

Als Ersatz für die in Anspruch genommene Grundfläche wurde das Dach der Einrichtung aus Umweltschutzgründen begrünt. Dafür erhielt die Kita 1997 den Umweltschutzpreis.

Bei unserer Kindertagesstätte handelt es sich um eine Elterninitiative, dabei sind die Eltern das tragende Element. Um familienergänzend arbeiten zu können, wird auf eine aktive Elternmitarbeit Wert gelegt, auch um das pädagogische Konzept umzusetzen und dessen Ziele verwirklichen zu können.

Da sich unser Verein neben den Mitgliedsbeiträgen vor allem durch die aktive Mitarbeit der Eltern trägt, verrichten die Eltern bei uns Elternarbeit. Zur Zeit sind dies zwei Stunden im Monat, die individuell oder an einem angebotenen Aktionssamstag abzuleisten sind.

Zu den Arbeiten zählen zum Beispiel Gartenarbeiten, Reinigungsarbeiten, Reparaturen, Kuchen backen, Kindergartenzeitung, Waschen und vieles mehr. Jeder kann hier seine individuellen Fähigkeiten gewinnbringend für die Kindertagesstätte und somit letztendlich auch für seine eigenen Kinder einbringen.

Mitgliedschaft

Wir sind Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband.
Der Paritätische Gesamtverband